Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

Seit vielen Jahren bin ich beruflich im In- und Ausland unterwegs, hab viel Neues gesehen und kennengelernt, war ich doch immer wieder froh und glücklich, in meine Heimatstadt Bad Ems zurückkehren zu können. Unsere schöne und liebenswerte Stadt hat viel zu bieten und ein hohes Potential, das immer noch nicht ausgeschöpft ist, da sich ständig neue Chancen bieten. Unsere Kurstadt liegt eingebettet zwischen Westerwald und Taunus und bietet ein sehr schönes und äußerst attraktives Landschaftsbild. Viele Gäste, die mich in den letzten Jahren besuchten, waren so begeistert und fasziniert von dieser Landschaft sowie der Architektur unserer schönen Stadt. Dafür lohnt es sich für mich, Kommunalpolitik zu machen. Seit mehr als 30 Jahren bin ich in meiner Heimatstadt, für die SPD, politisch aktiv und setze mich für die Belange der Mitbürgerinnen und Mitbürger ein. Zum Beispiel im Stadtrat, aber auch seit zehn Jahren im Rat der Verbandsgemeinde Bad Ems und seit Januar 2019 auch im neuen Rat der Verbandsgemeinde Bad Ems-Nassau, sowie ebenfalls seit zehn Jahren als 1. Beigeordneter der Stadt.

Ich möchte in den kommenden 5 Jahren als Bürgermeister der Stadt Bad Ems, ein Bürgermeister für alle Bürgerinnen und Bürger sein und nicht nur nach dem Parteibuch oder der Parteizugehörigkeit Politik gestalten und umsetzen.

Die Verwaltungserfahrung habe ich durch die Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten bei der Verbandsgemeindeverwaltung Bad Ems erfahren. Es schloss sich dann eine Zeit als Sachbearbeiter im Bad Emser Rathaus an. Dorthin möchte ich nun zurück. Diesmal als Bürgermeister!

Liebe Bad Emserinnen und Bad Emser, ich freue mich auf jedes einzelne Gespräch mit Ihnen. Sprechen Sie mich an!

Ich möchte meinem Leitspruch: „Gemeinsam, verantwortungsvoll… vorwärts für Bad Ems“ gerecht werden und für Sie und mit Ihnen aktive Politik gestalten und umsetzen!

Bitte unterstützen Sie mich dabei!

Herzlichst,

Ihr Frank Ackermann

Aktuelles

Meine Ziele

Frank Ackermann – der neue Bürgermeister 2019 in Bad Ems? Der Stadtbürgermeisterkandiat 2019 stellt sich vor!

Er tritt als Gegenkandidat zu Oliver Krügel der CDU Bad Ems sowie Markus Wieseler der FDP an!

Sollten Sie also nach dem Gegenkandiaten zu Oliver Krügel, seinen Themen Terminen und Zielen für die Stadt Bad Ems suchen, werden Sie hier fündig.

Auch zu Themen, die im Gegensatz zu Markus Wieseler stehen, werden Sie hier finden. 

Die Entwicklung der Stadt Bad Ems – unter anderem der Bewerbung zu Great Spas of Europe bei der UNESCO – hängt ganz existenziell von dem neuen Stadtbürgermeister ab. Denn neben der Lage von Bad Ems im geografischen Weltkulturerbe Mittelrheintal, welches auch der Ausrichter der Bundesgartenschau BUGA 2019 ist, ist dies ein neuer, zu entwickelnder Touristischer Highlight der Stadt Bad Ems.